Washington (AFP) Im US-Bundesstaat Texas ist bereits zum elften Mal in diesem Jahr die Todesstrafe vollstreckt worden. Juan Garcia sei am Dienstag durch eine Giftinjektion hingerichtet worden, teilte die Strafvollzugsbehörde mit. Der 35-Jährige war schuldig gesprochen worden, 1998 bei einem Raubüberfall einen Mann erschossen zu haben. Die Beute des Täters belief sich dabei auf gerade einmal acht Dollar.