Paris (AFP) Auf dem französischen Festland ist erstmals eine durch Bakterien übertragene unheilbare Pflanzenkrankheit nachgewiesen worden. Der Verdacht der Erkrankung eines Kreuzblumenstrauches durch eine Unterart des Bakteriums Xylella Fastidiosa in der Region Nizza habe sich bestätigt, teilte das Landwirtschaftsministerium in Paris am Dienstag mit. Vergangenes Jahr hatte das Bakterium bereits mehr als eine Million Olivenbäume in Italien befallen und dadurch unter Landwirten europaweit Furcht vor einer Ausbreitung ausgelöst.