Brüssel (dpa) - Schärfere und realistischere Abgastests vor der Zulassung neuer Fahrzeuge sollen in Europa nach Angaben von EU-Binnenmarkt-Kommissarin Elzbieta Bienkowska noch im Oktober beginnen. "Bis Ende des Monats werden wir neue Abgastests auf den Weg bringen", sagte sie der "Bild"-Zeitung. Dabei gehe es darum, den Ausstoß von Stickoxiden im tatsächlichen Autoverkehr zu messen. Die Zeit der Labortests sei vorbei. Im Skandal um manipulierte Werte von Diesel-Emissionen müsse VW für Transparenz sorgen, bekräftigte Bienkowska.