Berlin (AFP) Der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier (CDU), hat das Asyl- und Flüchtlingspaket der Bundesregierung vor der Beratung im Bundestag als "Meilenstein" bezeichnet. Es bedeute nicht, dass die Bundesregierung von ihrer Willkommenshaltung abrücke und auf Abwehr umschalte, sagte Altmaier am Donnerstag auf NDR Info. Es gehe vielmehr darum, Menschen, die nicht schutzbedürftig seien und aus sicheren Herkunftsländern kämen, schneller zurückzuführen.