Den Haag (AFP) Gutes Wetter hat in den Sommermonaten zum Eisessen eingeladen und damit die Verkäufe des niederländischen Konsumgüterriesen Unilever in die Höhe getrieben. Das in Rotterdam ansässige Unternehmen mit Marken wie Magnum und Ben & Jerry's verzeichnete zwischen Juli und September nach eigenen Angaben vom Donnerstag einen Umsatz von 13,4 Milliarden Euro, ein Plus von 9,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. "Besseres Wetter" als 2014 habe besonders in Europa dem Eis-Verkauf ein "starkes Wachstum" beschert, erklärte Unilever.