Karlsruhe (AFP) Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) erwirkt. Der 27-jährige Deutsche stehe im dringenden Verdacht, im April 2014 nach Syrien ausgereist zu sein und sich dort dem IS angeschlossen zu haben, teilte die Karlsruher Behörde am Donnerstag mit.