Essen (AFP) Der Warenhauskonzern Karstadt verzichtet auf die zunächst geplante Schließung seiner Filiale in Dessau in Sachsen-Anhalt. Parallel zu einem Wechsel des Immobilieneigentümers sei es gelungen, einen neuen Mietvertrag "auf angepasster wirtschaftlicher Basis" abzuschließen, teilte das Karstadt am Donnerstag in Essen mit. Auch die Dessauer Filiale könne somit nun vom Karstadt-weiten Sanierungsprogramm profitieren.