Brüssel (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die EU-Partner zur Entsendung von Grenzschützern und Asylexperten nach Griechenland und Italien aufgerufen. Wenn die Länder, die "sehr, sehr viele Flüchtlinge" hätten, auch noch alle Personalkapazitäten an den Außengrenzen stellen müssten, wäre das "nicht das, was wir unter einer fairen Lastenverteilung verstehen", sagte sie am Donnerstag vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel.