Brüssel (AFP) Der saudiarabische Blogger Raef Badawi ist einer von drei Kandidaten für den diesjährigen Sacharow-Preis des Europaparlaments. Wie ein Sprecher des Parlaments mitteilte, wurde er am Donnerstag von den zuständigen Ausschüssen für Außenpolitik und Entwicklungshilfe nominiert. In die Auswahl kamen demnach außerdem der ermordete russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow sowie die demokratische Opposition in Venezuela, vertreten durch die Gruppe "Mesa de la Unidad Democrática". Die Entscheidung über den diesjährigen Preisträger wird am 29. Oktober während der Plenarsitzung in Straßburg fallen.