Stuttgart (SID) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat die beiden Talente Stephen Sama und Arianit Ferati langfristig an den Verein gebunden. Sama, 22 Jahre alter Innenverteidiger, verlängerte seinen Vertrag bis 2018, Mittelfeldspieler Ferati (18) bis 2020. Ferati kam in dieser Saison bereits zweimal in der Bundesliga zum Einsatz. Sama wartet noch auf sein Debüt im Oberhaus. 

"Beide sind talentierte Spieler, die in den vergangenen Monaten ihre ersten Schritte im Profifußball gemacht haben und denen wir eine gute Entwicklung zutrauen", sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt.