Den Haag (AFP) Die Übernahmen auf dem Biermarkt gehen weiter: Am Donnerstag kündigte der niederländische Brauereikonzern Heineken den Kauf des slowenischen Traditionsunternehmens Pivovarna Lasko an. Für knapp 120 Millionen Euro erwarb Heineken einen Mehrheitsanteil von rund 53 Prozent der Aktien, wie der Konzern mitteilte. Ein Angebot für die restlichen Aktien werde in den kommenden Tagen folgen.