Köln (SID) - Am Donnerstag trifft sich die UEFA zur Krisensitzung in Nyon, jedoch ohne ihren gefallenen Präsidenten Michel Platini. Dabei geht es um Platinis Zukunft. Die Pressekonferenz nach der Sitzung beginnt um 18.00 Uhr.

Der 1. FFC Frankfurt ist auf seiner Mission Titelverteidigung in der Champions League gefordert. Im Kampf um den Achtelfinaleinzug hat der siebenmalige deutsche Meister im Heim-Rückspiel gegen Standard Lüttich ab 16.30 Uhr nach dem 2:0-Erfolg in der Vorwoche eine gute Ausgangsposition.

Nach dem Aussetzer in der Liga bei Aufsteiger Giessen wollen die Brose Baskets Bamberg in der Königsklasse des europäischen Basketballs Wiedergutmachung betreiben. Ab 20.45 Uhr tritt das Team von Trainer Andrea Trinchieri zum Auftakt der Euroleague beim spanischen Spitzenklub Unicaja Malaga an.