Berlin (AFP) Die Ökostrom-Umlage für die Stromkunden in Deutschland steigt im kommenden Jahr auf 6,354 Cent pro Kilowattstunde - und damit auf ihren bislang höchsten Stand. Im Vergleich zum Vorjahr handele es sich um einen Anstieg um drei Prozent, teilten die vier Netzbetreiber 50Hertz, Tennet, Amprion und TransnetBW am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung mit. 2015  war die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erstmals leicht gesunken - auf 6,17 Cent.