Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama wird nach Angaben aus Regierungskreisen in Washington noch am Donnerstag den Abzug der US-Truppen aus Afghanistan stoppen. Nach neuen Plänen solle die derzeitige Stärke von etwa 9800 US-Soldaten in Afghanistan für den Großteil des kommenden Jahres beibehalten werden, sagte ein ranghoher Regierungsbeamter. Ende 2016 oder erst Anfang 2017 solle die Stärke dann auf rund 5500 Soldaten reduziert werden.