New York (AFP) Ein Auktionshaus in den USA hat einen seltenen Originalbrief von Wolfgang Amadeus Mozart für 217.000 Dollar (190.000 Euro) versteigert. Wie das Bostoner RR-Auktionshaus am Donnerstag mitteilte, fordert der Komponist seinen engen Freund Nikolaus Joseph von Jacquin in dem einseitigen Schreiben auf, ihm per Boten die Partituren für das Klavierquartett Nr. 1 G-Moll, die Violinsonate Nr. 33 in Es-Dur und das Trio für Klavier, Violine und Cello G-Dur zurückzuschicken.