Aachen (AFP) Unmittelbar vor einem gemeinsamen Amtsgerichtstermin in einer Scheidungssache hat eine 37-Jährige im nordrhein-westfälischen Eschweiler am Freitag ihren zwei Jahre älteren Ehemann mit einem Messer niedergestochen und tödlich verletzt. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Aachen mit. Die Frau sei noch am Tatort festgenommen worden.