Karlsruhe (AFP) Fast 30 Jahre nach dem Mord an einer 25-jährigen Eisverkäuferin in Karlsruhe ist ein 48-jähriger Mann zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe sprach ihn am Freitag zwar wegen Mordes schuldig, wandte aber einem Gerichtssprecher zufolge Jugendstrafrecht an. Der Angeklagte war zum Zeitpunkt der Tat 20 Jahre alt. Er hatte sich Ende Februar dieses Jahres der Polizei in Basel gestellt.