Weimar (AFP) Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung unter Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat einer Umfrage zufolge derzeit keine Mehrheit mehr im Land. Wenn am Sonntag gewählt würde, lägen laut der von der "Thüringischen Landeszeitung" am Freitag veröffentlichten Insa-Umfrage CDU und AfD mit 47,5 Prozent knapp vor Linken, SPD und Grünen mit 46,5 Prozent. Während die Linke im Vergleich zur vorherigen Umfrage Stimmen einbüßen würde, könnte die AfD zulegen.