Paris (AFP) Mit einem "Referendum" über die Einheit des linken Lagers wollen Frankreichs regierende Sozialisten vor den Regionalwahlen im Dezember den Schulterschluss mit den Grünen beschwören. Die dreitägige Abstimmung begann am Freitagmorgen und wird an rund 2500 Wahlstationen sowie im Internet abgehalten; mit ersten Ergebnissen wird am Sonntagabend gerechnet. Mit der von vielen kritisierten Befragung reagiert die Partei von Präsident François Hollande auf eine Entscheidung der Grünen, bei den Wahlen in vier der dreizehn künftigen Regionen des Landes mit der rivalisierenden Linksfront zusammenzuarbeiten.