Gaza (AFP) Die israelische Armee hat am Freitag am nördlichen Übergang zum Gazastreifen einen Palästinenser erschossen. Das teilten die Gesundheitsbehörden in dem Palästinensergebiet mit. Demnach gab es bei Auseinandersetzungen am Grenzposten Beit Hanun-Eres zudem 27 Verletzte.