Madrid (AFP) Die spanische Polizei hat einen Mann unter dem Verdacht festgenommen, seit den 90er Jahren mindestens 20 Kinder sexuell missbraucht zu haben. Nach Polizeiangaben vom Freitag wurde der Mann verhaftet, als er gerade seine Geburtstagsfeier vorbereitete - zu der rund zwei Dutzend Kinder kommen sollten. Die Opfer des Mannes seien vor allem Jungen im Alter zwischen sieben und 14 Jahren, erklärte ein Polizeisprecher.