Köln (SID) - Trainer Thomas Tuchel steht eine Reise in die Vergangenheit bevor. Mit seinem neuen Klub Borussia Dortmund tritt er zum Auftakt des 9. Spieltags in der Fußball-Bundesliga um 20.30 Uhr bei seinem Ex-Verein FSV Mainz 05 an. Ein Sieg ist für den BVB Pflicht, um Spitzenreiter Bayern München in der Tabelle nicht völlig aus den Augen zu verlieren.

In der 2. Fußball-Bundesliga richten sich alle Blicke in die ostwestfälische Provinz. Stefan Effenberg steht erstmals als Trainer des SC Paderborn an der Seitenlinie, wenn der Bundesliga-Absteiger um 18.30 Uhr Eintracht Braunschweig empfängt. Außerdem hat Fortuna Düsseldorf zum Auftakt des 11. Spieltags Arminia Bielfeld zu Gast, der 1. FC Kaiserslautern reist zum SV Sandhausen.

Der deutsche Vize-Meister Bayern München muss gleich zum Auftakt in der Basketball-Königsklasse eine harte Nuss zu knacken. Ab 18.45 Uhr ist das Team von Trainer Svetislav Pesic in der Euroleague-Gruppe A beim türkischen Starensemble von Fenerbahce Istanbul gefordert.