Beirut (AFP) In Syrien sind die von russischen Luftangriffen unterstützten Regierungstruppen nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte südlich der Wirtschaftsmetropole Aleppo auf dem Vormarsch. Die Truppen näherten sich demnach am Freitag dem südlichen Stadtrand von Aleppo, während russische Kampfflugzeuge umliegende Ortschaften bombardierten.