Teheran (AFP) Bei einem Besuch in Teheran hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) den Iran aufgerufen, das Abkommen zum iranischen Atomprogramm genau umzusetzen. Anlässlich des Inkrafttretens des Abkommens sagte Steinmeier am Sonntag: "Jetzt ist die Frage, ob der Iran zeigt, dass er seine Verpflichtungen erfüllt." Dazu gehöre der Abbau von Zentrifugen und die Vernichtung angereicherten Urans. Steinmeier setzte sich zugleich für eine kulturelle Annäherung an den Iran ein.