London (AFP) 84 Bischöfe haben die britische Regierung zur Aufnahme von mehr syrischen Flüchtlingen aufgerufen. Die Bischöfe der anglikanischen Kirche forderten Premierminister David Cameron in einem am Samstag veröffentlichen Brief dazu auf, in den kommenden fünf Jahren 50.000 Bürgerkriegsflüchtlinge aufzunehmen. Die Kämpfe in Syrien würden immer heftiger und "das schiere Ausmaß menschlichen Leids" immer größer, erklärte der Bischof von Durham, Paul Butler, im Namen seiner Mitunterzeichner. Die Antwort der britischen Regierung werde "dem Umfang und dem Ernst des Problems" immer weniger gerecht.