Kairo (AFP) Die Beteiligung an der ersten Etappe der Parlamentswahl in Ägypten ist äußerst niedrig ausgefallen. Wie die Wahlkommission am Mittwoch mitteilte, machten nur 26,5 der Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Bei der ersten Etappe der Wahl im Jahr 2011 hatte die Beteiligung bei 62 Prozent gelegen.