Hamburg (AFP) Schauspielerin Kate Winslet beklagt ein Missverhältnis der Geschlechter in Hollywood. Es sei "eine Schande", dass die große Mehrheit der Filme von männlichen Regisseuren gedreht würden, sagte sie dem Magazin "Stern". Es gebe "nun einmal nicht so viele Frauen in diesem Beruf. Auch bei den Kameraleuten ist es so, warum auch immer."