Saint-Jean-de-Moirans (AFP) Nach schweren Ausschreitungen im Streit um einen verweigerten Freigang für einen Häftling in Ostfrankreich befürchten die Behörden neue Gewalt. Die Polizeikräfte in der nahe Grenoble gelegenen Kleinstadt Moirans seien "auf alle Eventualitäten vorbereitet", sagte ein Rathausvertreter am Mittwoch. Ein Vertreter der Einsatzkräfte sprach von einer weiterhin angespannten Lage.