Brüssel (AFP) EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat für Sonntag ein Gipfeltreffen zur Flüchtlingskrise auf der Balkanroute einberufen. Wie Junckers Büro am Mittwoch mitteilte, sollen an dem Treffen in Brüssel die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten Deutschland, Österreich, Bulgarien, Kroatien, Griechenland, Ungarn, Rumänien und Slowenien sowie der Nicht-EU-Staaten Mazedonien und Serbien teilnehmen.