Sydney (AFP) Vor der Küste des Inselstaats Vanuatu im südlichen Pazifik hat sich am Mittwoch ein schweres Erdbeben ereignet. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke der Erschütterung mit 7,3 an. Das Zentrum des Bebens lag demnach mehr als 300 Kilometer von der Hauptstadt Port Villa entfernt in einer Tiefe von 131 Kilometern im Pazifik.