Berlin (AFP) Die CSU hat schärfere Kriterien für die Anerkennung von Bürgerkriegsflüchtlingen gefordert, um den Zuzug nach Deutschland zu begrenzen. Asylbewerber aus solchen Staaten dürften nicht mehr pauschal anerkannt werden, sagte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". "Die Genfer Flüchtlingskonvention setzt eigentlich eine individuelle Betroffenheit voraus", sagte Herrmann. Diese Einzelprüfung werde derzeit allerdings im Bundesamt für Migration nicht angewandt.