Glasgow (SID) - WAS STEHT AN?

Die 70. Saison der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

WANN GEHT ES LOS?

Am Dienstag finden die ersten drei Spiele statt. Champion Golden State Warriors spielt nach der Meisterzeremonie gegen die New Orleans Pelicans, Finalist Cleveland Cavaliers bei den Chicago Bulls und die Atlanta Hawks mit Nationalspieler Dennis Schröder erwarten die Detroit Pistons.

WELCHE DEUTSCHEN SIND DABEI?

Dirk Nowitzki geht mit den Dallas Mavericks in seine mittlerweile 18. Saison, Dennis Schröder steht bei den Atlanta Hawks vor seinem dritten NBA-Jahr, Tibor Pleiß gibt bei den Utah Jazz sein Debüt. Der eingebürgerte Nationalspieler Chris Kaman läuft wie zuletzt für die Portland Trail Blazers auf.

WIE STEHEN DIE CHANCEN?

Titelchancen hat kein deutscher Profi. Nowitzki muss froh sein, wenn er mit Dallas die Play-offs erreicht. Das gilt auch für Neuling Pleiß. Die besten Aussichten hat Schröder. Das Team seiner Atlanta Hawks, in der vergangenen Saison Play-off-Halbfinalist, hat sich kaum verändert.

WELCHE TEAMS SPIELEN UM DEN TITEL?

Titelverteidiger Golden State Warriors und Finalgegner Cleveland Cavaliers mit Superstar LeBron James werden wieder ein Wörtchen mitreden. Die Los Angeles Clippers sowie Oklahoma City Thunder mit dem wiedergenesenen Kevin Durant sind stark einzuschätzen, auch die San Antonio Spurs muss man auf der Rechnung haben.

WER ZEIGT DIE SPIELE?

NBA-TV zeigt kostenpflichtig alle Spiele live. Bei spox.com läuft jeden Sonntag eine Partie live.