Peking (AFP) Binnen eines Jahres hat der chinesische Unternehmer Wang Jianlin seinen Reichtum mehr als verdoppelt - und ist damit zum reichsten Chinesen der Welt aufgestiegen. Der Immobilien- und Wirtschaftsmagnat hat inzwischen 30 Milliarden Dollar angehäuft, im vergangenen Jahr waren es noch 13,2 Milliarden Dollar, wie aus der am Montag veröffentlichten Rangliste des US-Magazins "Forbes" zu den reichsten Chinesen hervorgeht. Sein Vermögen sei trotz der schwächelnden chinesischen Wirtschaft gestiegen, vor allem durch die Börsengänge zweier Tochterunternehmen.