Johannesburg (AFP) Der Vater des von dem ehemaligen südafrikanischen Sprintstar Oscar Pistorius erschossenen Models Reeva Steenkamp wünscht sich ein Treffen mit dem 28-Jährigen. Er glaube, dass er leichter einen Abschluss finden könne, "wenn ich die Gelegenheit bekomme, selbst mit Oscar zu reden", sagte Barry Steenkamp dem Fernsehsender M-Net am Sonntag. Zwar werde er vermutlich "nichts zu sagen haben", sondern Pistorius nur ansehen, sagte Steenkamp. "Aber das ist, was ich gerne eines Tages tun würde."