Vancouver (AFP) Beim Unglück eines Ausflugsbootes vor der Westküste Kanadas sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben sank das mit 27 Menschen besetzte Boot bei einer Wal-Beobachtungstour am Sonntag vor Vancouver Island. Die Suche nach Überlebenden dauerte bei Einbruch der Dunkelheit an. Zur Zahl der Getöteten und Überlebenden lagen zunächst keine Angaben vor.