New York (AFP) Fast 30 Jahre nach dem Tod von Roy Orbison soll in Kürze ein bislang unveröffentlichtes Album des US-Rockabilly-Stars erscheinen. Das Album "One of the Lonely Ones" komme am 4. Dezember in den Handel, teilten die Nachlassverwalter am Montag mit. Die 1969 von Orbison aufgenommene Platte galt lange als vermisst, wurde aber von Söhnen des Musikers wiederentdeckt und von Ton-Ingenieuren restauriert.