Sanaa (AFP) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat einen Luftangriff der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition auf ein Krankenhaus der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) im Norden des Jemens verurteilt. Ban forderte in der Erklärung am Dienstag eine umgehende Untersuchung des Angriffs, bei dem "mehrere Menschen" verletzt worden seien. MSF hatte zuvor gemeldet, dass die Klinik in der Hochburg der Huthi-Rebellen am Montagabend bei mehreren Luftangriffen getroffen worden sei, während etliche Mitarbeiter und Patienten in dem Gebäude waren.