Hebron (AFP) Im Westjordanland hat es am Samstag neue Gewalt zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gegeben. In Hebron gab es Zusammenstöße zwischen steinewerfenden Palästinensern und israelischen Soldaten, als dort die Leichen von fünf mutmaßlichen palästinensischen Attentätern bestattet wurden. In Tel Aviv sollte am Abend im Beisein von Ex-US-Präsident Bill Clinton an die Ermordung des früheren israelischen Regierungschefs Jizchak Rabin erinnert werden.