Bukarest (AFP) Es ist das schwerste derartige Unglück, das sich je in Bukarest ereignet hat: 27 Menschen kamen in der Nacht zum Samstag bei einem Brand in einer Disco in der rumänischen Hauptstadt ums Leben. Knapp 200 wurden verletzt, zehn schwebten nach Krankenhausangaben in Lebensgefahr. Das Feuer wurde offenbar durch Feuerwerkskörper einer Bühnenshow ausgelöst. Präsident Klaus Iohannis sagte, es gebe Hinweise auf Sicherheitsverstöße.