Köln (AFP) Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings ist am Montag zu ihrem ersten Langstreckenflug gestartet. Am Vormittag um 11.20 Uhr hob eine Maschine vom Flughafen Köln/Bonn in Richtung Varadero auf Kuba ab, wie Eurowings mitteilte. Neben Varadero würden mit dem Winterflugplan weitere Langstreckenziele in der Dominikanischen Republik, in Thailand und in den Vereinigten Arabischen Emiraten angeboten. Abflugort ist in Deutschland jeweils Köln/Bonn.