Washington (AFP) Die Affäre um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen weitet sich aus und erfasst auch die Konzerntochter Porsche. Die US-Umweltschutzbehörde EPA warf dem VW-Konzern am Montag vor, die Schummel-Software auch bei Drei-Liter-Diesel-Motoren der Modelle VW Touareg, Porsche Cayenne sowie von mehreren Audi-Modellen eingebaut zu haben. Bislang konzentrierten sich die Ermittlungen auf VW-Fahrzeuge mit kleineren Motoren. Der Wolfsburger Autobauer wies den neuen Vorwurf zurück, während sich Porsche "überrascht" zeigte.