Lyon (AFP) Zwei in der Dominikanischen Republik wegen Drogenhandels verurteilte französische Piloten sind nach ihrer Flucht von der Karibikinsel in Frankreich festgenommen worden. Pascal Fauret und Bruno Odos wurden am Montag in den ostfranzösischen Städten Lyon und Grenoble Richtern vorgeführt und anschließend in Untersuchungshaft genommen, wie Justizvertreter sagten. Sie sollten später nach Marseille gebracht werden, wo eine Untersuchungsrichterin die Ermittlungen über eine unter dem Namen "Air Kokain" bekannt gewordene Drogenschmuggelroute leitet.