Köln (SID) - Für Deutschlands Spitzenspieler Philipp Kohlschreiber ist das Tennisjahr 2015 früher als geplant beendet. Der 32-Jährige sagte seine Teilnahme am Masters-Turnier in dieser Woche in Paris wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel ab. Das bestätigte Kohlschreibers Manager Stephan Fehske dem SID auf Anfrage. Der Augsburger hatte die Verletzung bei seiner Achtelfinal-Niederlage gegen Roger Federer in der vergangenen Woche in Basel erlitten.