Washington (AFP) Mit einem besonders gruseligen Halloween-Kostüm hat ein US-Soldat auf einer Militärbasis in North Carolina für einige Aufregung gesorgt: Zur traditionellen Verkleidungsparty erschien der Soldat im Aufzug eines islamistischen Selbstmordattentäters, Sprengstoffgürtel inbegriffen - statt Gelächter löste er allerdings damit bereits am Eingang des Stützpunkts Großalarm aus. Das Bombenräumkommando wurde gerufen, die Basis geschlossen.