Addis Abeba (AFP) Die südsudanische Armee und die Rebellentruppen des Landes haben sich auf eine Neuverteilung der Truppen in der südsudanischen Hauptstadt Juba geeinigt. Das am Dienstag in Äthiopien getroffene Abkommen ist ein wichtiger Schritt für einen Friedensprozess, der den seit mehr als zwei Jahren anhaltenden Bürgerkrieg im Südsudan beenden soll.