Hamburg (AFP) Die britische Sängerin Adele ist empört über Fans, die nur Fotos von ihr machen, anstatt das Gespräch zu suchen. "Das ist doch krank", sagte die Britin dem "Zeit Magazin". "Prominente mit dem Handy zu belästigen ist auch nichts anderes, als ein Unfallopfer auf der Straße zu fotografieren", urteilte sie. "Das entspringt derselben bizarren Sensationslust."