Jerusalem (AFP) Nach fast einem Jahr hat Israel den bekannten palästinensischen Häftling Mohammed Allan aus der Haft entlassen. Allan, der zwei Monate lang mit einem Hungerstreik gegen seine Inhaftierung protestiert hatte, sei am Mittwochabend freigelassen worden, teilte eine Sprecherin der Strafvollzugsbehörden mit. Allans Vater Nasser al-Din Allan bestätigte die Freilassung.