Essen (AFP) Mit einer Razzia in Shisha-Bars, Shisha-Shops und Privatwohnungen sind Zollfahnder gegen mutmaßliche Schmuggler von Tabak für Wasserpfeifen vorgegangen. Bei der Aktion im Ruhrgebiet und im Rheinland sowie in Hamburg, Hessen und Bayern beschlagnahmten die Ermittler mindestens eine Tonne Wasserpfeifentabak, wie das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mitteilte.