Versailles (AFP) Der französische Nationalspieler Karim Benzema, der im Zusammenhang mit der Erpressung eines Teamkollegen mit einem Sexvideo in Gewahrsam genommen worden war, ist am Donnerstag einem Richter vorgeführt worden. Benzema wurde am Morgen vor ein Gericht in Versailles gebracht, wie die Nachrichtenagentur AFP aus Justizkreisen erfuhr. Der Untersuchungsrichter muss nun entscheiden, ob gegen den Stürmer von Real Madrid formelle Ermittlungen aufgenommen werden oder ob er einen Zeugenstatus in der Affäre erhält.