Dortmund (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Revierderby gegen Schalke 04 am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Marco Reus. Der Nationalspieler musste nach seinem Führungstreffer in der Halbzeit beim 4:0 (2:0)-Erfolg in der Europa League gegen FK Qäbälä aus Aserbaidschan mit Adduktorenproblemen ausgewechselt werden.

"Es besteht Anlass zur Sorge. Es ist nicht selbstverständlich, dass es bis Sonntag klappt", sagte Trainer Thomas Tuchel.